Die Sales Heroes Academy trainiert junge Verkäufer mit mobilem E-Learning und Trainments vor Ort in den Sportgeschäften

MONTAG, 31.03.2014

München | Die Sales Heroes Academy ist optimiert auf die Zielgruppe der Verkäufer in Sportgeschäften. Es werden die neuesten Produkte und Features der Marken Salomon, Atomic und Wilson geschult. Die Inhalte können mit Desktopcomputern, Tablets und vor allem Smartphones aufgerufen werden. 

Die Teilnehmer bilden Teams entsprechend z. B. einzelnen Verkaufsabteilungen in den Sportgeschäften. Diese Teams treten mit ihren Lernergebnissen als Teams gegeneinander an. Die aktuelle Position der Teams wird unter Highscore Heroes angezeigt. So entsteht ein sportlicher Lernwettkampf zwischen den Teams. 

Fiedler Concepts unterstützt die Sales Heroes Academy bei der Konzeption und Realisierung des vierstufigen Trainingskonzepts - von der Umfrage am Point of Sale über die Schulung im Fachhandel, den ergänzenden Produktschulungen bis hin zum abschließenden Erlebnisevent. Die bisherige erfolgreiche Umsetzung der Stufen 1 und 2 in ausgewählten Salomon Outlet Stores schafft die perfekte Voraussetzung für die Realisierung der Sales Heroes Academy bei vier großen Einzelhändlern in den nächsten Monaten.

Über Online-Umfragen können die Teilnehmer Feedback zu den E-Learnings und geschulten Produkten geben. Eine umfangreiche Mediathek mit Videos und ein Lexikon für Fachbegriffe runden das kostenlose Angebot ab.

Daniel Regenold, Digital Marketing Manager bei Amer Sports, sagt zu dem Projekt: „Wir sind begeistert von diesem innovativen Learning-Tool. Gemeinsam mit der Sales Heroes Academy gelingt es uns, unsere Verkäufer am POS optimal zu schulen und das Know-how auf der Verkaufsfläche nachhaltig zu steigern.“

In Zukunft sollen weitere Sportmarken hinzukommen und das Projekt auf weitere Länder ausgerollt werden.